Über uns

Mitglieder

Präsidium

Termine

Aktuelles

CET

Tanzfestival

Blickpunkt Senat Galerie Presse Dreigestirne Trifolium 2017 Trifolium 2018

Das Gründungsjahr

 
 
 

 

 

 

Das Gründungsjahr

 

18 Gesellschaften und Vereine der Stadt waren bereit, ein Festkomitee zu konstituieren und die Arbeit mitzutragen.

So wurde dann am 19. Mai 1980 durch einhelligen Beschluß das “Festkomitee Stadt Kerpen” ins Leben gerufen, das auf der Grundlage der verabschiedeten Satzung und mit der Wahl seines ersten Vorstandes die Arbeit aufnehmen konnte.

Auf Einladung von Bürgermeister Werner Stump fand am 12. Juni 1980 die notarielle Beurkundung der Satzung und des Antrages auf Aufnahme ins Vereinsregister in einem Festakt im Rathaus statt.

Kaum waren die Formalitäten geregelt, da lagen auch schon die ersten Bewerbungen für ein städtisches Dreigestirn vor.

Am 8. Oktober 1980 fiel der Beschluß des Festkomiteevorstandes zugunsten des ersten Gesamtkerpener Dreigestirns, das am 9. Januar 1981 im Rahmen einer Prunksitzung proklamiert wurde.

Damit wurde die erste vieler Traditionen begründet, die bis heute fortgeführt werden.

Idee und Anstoß zu einer solchen Einrichtung, die der Integration der noch jungen Stadt Kerpen mit ihren verschiedenartigen Stadtteilen dienen sollte, kamen vom damaligen Bürgermeister und heutigen Landrat des Kreises, Werner Stump; auch Amtsgerichtsdirektor Johannes Opperskalski lieferte gezielte Anstöße.

Vieles, was an diesem Abend erstmals erörtert wurde, fand wenig später Eingang in die Satzungsziele und diente zur Selbstdefinition der neuen Einrichtung.

So z.B.: Auswahl und Betreuung eines Dreigestirns für die Gesamtstadt Kerpen, die Interessenvertretung aller angeschlossenen Gesellschaften nach außen, zwangloser Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedsgesellschaften (Literaten-/Präsidentenstammtisch), Organisation und Durchführung der Proklamation des städtischen Dreigestirns.

Auch heute wieder ganz aktuell diskutierte Themen wie Ringveranstaltungen oder zentraler Wurfmaterialeinkauf waren seinerzeit Gegenstand der Erörterungen.

Dann entwickelte sich das Ganze sehr schnell...

 

 

Home

Links

Impressum

Datenschutz

 

© Festkomitee der Stadt Kerpen 2008