Banner des literaischen Komitees 2018

 Literarisches Komitee

 

 Mitglied im BUND DEUTSCHER KARNEVAL e.V.

BDK / KRE - Nr. 4346 / 0158

naerische-europaeische-gemeinschaft.png

Vorsitzende  des Literarischen Komitee`s stellt sich vor

Das bin ich:

Ich wurde im November 1962 in Köln am Rhein geboren. Schon früh, nämlich im zarten Alter von 6 Jahren entdeckte ich mein Interesse für den Karneval und stand schunkelnd und singend mit dem Lied „de Hauptsaach is, et Hätz is jood“ in Kerpen-Mödrath auf der Bühne.

„Alles im Leben hat zwei Seiten und eine davon ist immer die Positive“ ist mein Lebensmotto.  Karneval hat mir schon immer Spaß gemacht. Ein Rosenmontag ohne aktive Beteiligung ist kein Rosenmontag und beim Sitzungskarneval bin ich dabei. So freue ich mich schon sehr darauf, am 04.11.2017 „meine“ 13. Damensitzung als Sitzungspräsidentin der KG Kutt erop 1935 e.V. zur präsidieren.

An dieser Stelle richte ich meinen herzlichen Dank an meinen Vorgänger Michael Schierz, den Präsidenten der KG Kutt erop 1935 e.V., der mit seinem Team hervorragende Arbeit geleistet und große Fußstapfen hinterlassen hat, in die ich nun waghalsig hineintrete.

Als der Präsident des Festkomitees, Jürgen Mein, mich gefragt hat, ob ich nicht Lust und Freude daran hätte, den Vorsitz des Literarischen Komitees zu übernehmen, habe ich nicht lange überlegt.

Ich nehme die neue Herausforderung gerne an, bin neugierig auf interessante und spannende Dinge und Ereignisse und freue mich besonders darauf.

 

Mit herzlichen karnevalistischen Grüßen
Angelika Ahlgrim


Vorsitzende des Literarischen Komitee

tanzgirl.gif
Kontakt:
Angelika Ahlgrim
Wallraffstraße 6a
50169 Kerpen
Telefon: 02273/4918
mobil: 015209957230
Email: angelikaahlgrim@

Tanzfestival 2022

Bild abgeagt

 

Aufgrund der leider zu geringen Anzahl von Anmeldungen kann das Tanzfestival in diesem Jahr nicht stattfinden, so dass ich die Veranstaltung hiermit absagen muss.

Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen,  aber in einer vielleicht leeren Jahnhalle ohne Konkurrenz aufzutreten entspricht nicht dem Sinn dieser Veranstaltung und liegt auch sicherlich nicht in Eurem Interesse.   

Ich hoffe nun auf das nächste Jahr und würde mich sehr freuen, wenn Ihr im nächsten Jahr wieder dabei seid.

Ich wünsche Euch eine tolle Session und vor allen Dingen weiterhin viel Spaß am Tanz.

Viele Grüße

Angelika Ahlgrim

Vorsitzende des Literarischen Komitees

 

 

 

Sessioneröffnung 2023

Login

Zufallsbild

399px Facebook Home